https://islaminfo.me

Die Antwort auf die Verleugner der Vorherbestimmung Gottes

Was ist die Antwort auf diejenigen, die sagen, dass etwas ohne die Vorherbestimmung von Allâh geschehen würde?


Imâm Abû Hanîfah
sagte sinngemäß:
Wir widerlegen sie mit 2 Fragen:
‘Wusste Allâh denn nicht in Ewigkeit, was die Menschen tun werden?`
Wenn sie ´Nein´ sagen, begehen sie Unglauben, weil sie damit Allâh Unwissenheit unterstellen würden.
Wenn sie sagen
´Ja, Allâh wusste in Ewigkeit all das, was geschehen wird und wie es geschehen wird´, so sagen wir ‘Hat Allâh denn nicht das für die Geschöpfe vorherbestimmt, was Er in Ewigkeit wusste, was mit ihnen geschehen wird?´
Wenn sie ´Nein´ sagen, so würde dies bedeuten, dass Allâh für Sich Selbst Unwissenheit bestimmte. Und wenn sie sagen, dass Allâh etwas vorherbestimmte, was von dem abweicht, was Er (in Ewigkeit) wusste, was geschehen wird, so würden sie Ihm auch hiermit Unwissenheit unterstellen und dies ist ebenfalls Unglauben. Wenn sie aber sagen ´Ja, Allâh hat genau das vorherbestimmt, was Er in Ewigkeit wusste, dass es und wie es geschehen wird´, so bestätigen sie das, was auch die Muslime sagen, wodurch erkannbar wird, dass sie ihre falsche Aussage zurückziehen und sie nun ablehnen.“

Categories: Glaube an Allâh

Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.